The Elders‘ Realm CD

15,00 

Lieferzeit: ca. eine Woche

220 vorrätig

Kategorien: , Schlüsselwort:

Beschreibung

2016 – The Elders‘ Realm

Total running time: 62:28 (10 songs)
Label: NoiseArt Records

Listen to this Album at: Spotify & iTunes

The Elders' Realm
nar
Reviews: metal.de (first), metal.de (second), metalnews.ch, valkyrieswebzine.com

(English translation below)


Erscheint im Digipak

Epic Death Metal

Kambrium haben es sich nicht nur auf, sondern auch zwischen den Stühlen verschiedener Metal-Genres bequem gemacht – und fühlen sich dort richtig wohl. Bei einer Mischung aus Death, Melodic und Symphonic Metal ist für jedes Metalherz etwas dabei. Diesen Facettenreichtum weisen ebenso die Bands auf, mit denen sich Kambrium in der Vergangenheit die Bühne geteilt haben: Ensiferum, Destruction, Suidakra uvm. Nicht nur auf heimischen Bühnen liebt es die Helmstedter Band das Publikum bis zur Erschöpfung zum Headbangen und Mitsingen anzuregen – auch international wurden bereits positive Erfahrungen gesammelt.

Durchschlagender, melodischer Death Metal kombiniert mit einer aufwändig inszenierten Orchesteruntermalung.

Kambrium steht für bombastischen Metal, der im Studio – wie auch live – die Herzen der Fans, Veranstalter und neuen Zuhörer höher schlagen lässt. „The Elders‘ Realm“ ist nach den ersten Alben „Shadowpath“ (2011) und „Dark Reveries“ (2013) eine weitere musikalische Steigerung der fünf Musiker. Neben neuen und alten Gastmusikern wie Thomas Winkler (Gloryhammer) und Henrik Osterloh (Deny the Urge und Headshot) engagierte die Band für das neue Albumartwork den Künstler Felipe Machado, der sich durch seine Arbeiten etwa für Rhapsody, Blind Guardian und Xandria einen weltbekannten Namen machte. Das Album umfasst zehn brandneue Songs, in denen inhaltlich wie musikalisch Elemente aus den vorherigen Alben aufgegriffen und diese mit eingängigen Melodien und harten Riffs kombiniert werden. Größtenteils wurde das Album bei Martin Schnella (Flaming Row) im Overlodge Recording Studio und Charles Greywolf (Powerwolf) im Studio Greywolf aufgenommen und bei letzterem auch gemastert.

Die Geschichte kurz zusammengefasst

Hauptfigur in „The Elders‘ Realm“ ist die boshafte Seehexe, welche auf dem Albumcover abgebildet ist. Musikalisch reicht das neue Werk von epischer Orchestrierung über einprägsame Melodien und glasklarem Gesang bis hin zu technisch ausgefeilten Riffs, schnellem Doublebassgeballer und hasserfüllte Growls.


Appears in digipak

Epic Death Metal

Kambrium have made themselves comfortable not only on, but also between the chairs of different metal genres – and feel really comfortable there. With a mixture of Death, Melodic and Symphonic Metal, there is something for every metal heart. The facets are also shown by the bands with which Cambrian have shared the stage in the past: Ensiferum, Destruction, Suidakra and many more. Not only on local stages does the Helmstedt Band love to stimulate the audience to headbang and sing along, to the point of exhaustion – positive experiences have been gained internationally as well.

Breakthrough, melodic Death Metal combined with a elaborately staged orchestra.

Kambrium stands for bombastic Metal, which in the studio – as well as live – makes the hearts of fans, organizers and new listeners beat faster. ‚The Elders‘ Realm‘ is after the first albums ‚Shadowpath (2011) and ‚Dark Reveries‘ (2013) another musical increase of the five musicians. In addition to new and old guest musicians such as Thomas Winkler (Gloryhammer) and Henrik Osterloh (Deny the Urge and Headshot), the band hired the artist Felipe Machado for the new album art work, who made a world-famous name for his work for Rhapsody, Blind Guardian and Xandria , The album includes ten brand new songs, in which both content and music elements from the previous albums are picked up and these are combined with catchy melodies and hard riffs. For the most part, the album was recorded by Martin Schnella (Flaming Row) at Overlodge Recording Studio and Charles Greywolf (Powerwolf) at Studio Greywolf and mastered by the latter.

The Story in a Nutshell

The main character in ‚The Elders‘ Realm‘ is the spiteful sea witch, which is shown on the album cover. Musically, the new work ranges from epic orchestration over catchy melodies and crystal-clear vocals to technically sophisticated riffs, fast double-bass bangers and hateful growls.

Zusätzliche Information

Gewicht 0.45 kg
Größe 14.2 × 12.5 × 1 cm